Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.90 / 5,00
312 Bewertungen
Shopauskunft 4.90 / 5,00 (312 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Alexander Reimer
15.09.2021
lutzgriebel
20.08.2021
Chris1987
20.08.2021
DS
25.05.2021
Subjason
15.05.2021
Divemark
26.03.2021
Sunlight01
20.03.2021
Gerben
15.03.2021
Divemark
04.03.2021
Uwe
22.01.2021

Trockentauchen - eine Klasse für sich

Trockentauchen - eine Klasse für sich

Trockentauchen ist eine spezielle Art des Tauchens, welches das Tauchen auch außerhalb der Hauptsaison im Winter und Frühling ermöglicht. Die Algenblüte trübt im Sommer oft die Sicht. Das ist in der "Nebensaison" nicht der Fall. Allerdings ist das angenehme Tauchen dann nur mit dem Trockentauchanzug möglich.
Wir von AS-TecDive gelten als Vollausrüster im Premiumbereich für technische Taucher. Andreas Söhnel und sein Team beraten Sie umfassend in Bezug auf Trockentauchanzüge, Schläuche, Adapter, Tauchscooter, Zubehör, Lampen- und Heizsysteme sowie Rebreather. Beratung und Sicherheit haben bei AS-TecDive oberste Priorität.

Die Vorteile des Trockentauchens

Der Trockentauchanzug erlaubt es, auch in kälteren Gewässern zu tauchen. Zum einen kommt es auf die Jahreszeit, zum anderen auch auf das Tauchgebiet und die Tiefe an. Da laden vor allem Bergseen ein. Somit können auch längere Tauchgänge und auch wochenlange Aufenthalte eingeplant werden. In einem Trockentauchanzug friert es sich nicht so leicht. "Frieren" gilt auch als Sicherheitsfaktor, der nicht unterschätzt werden sollte.
Frierend aus dem Wasser steigen und an Land bei schlechtem Wetter nicht richtig warm werden sind die besten Voraussetzungen für eine Erkältung. Trockentauchanzüge sind zudem auch an Land wärmer als Nassanzüge. Da durch die Verengung der Blutgefäße die Dekompression verlangsamt wird, kommt es beim Frieren häufiger zu Dekounfällen. Beim Trockentauchen ist diese Gefahr verringert und das Tauchen somit sicherer.

Worin liegt der große Unterschied zwischen Trocken- & Nasstauchen?

Rund um den Körper liegt eine zweite, geschlossene Luftkammer. Diese sorgt für zusätzlichen Auftrieb. Das muss natürlich beim Tarieren mit einbezogen werden. Deshalb empfiehlt es sich als Anfänger, einen Trockentauchkurs zu besuchen, um das nötige Gefühl und die Übung dafür zu bekommen. Tarierungsübungen werden mit Jacket und Anzug durchgeführt.
Häufig passiert es Ungeübten, dass bei zu viel an Luft im Anzug diese in die ansitzenden Füßlinge eindringt und der Taucher mit den Füßen nach oben aufsteigt. Das Auslassventil zeigt dabei aber nach unten. Mit einer Drehung wird das Problem gelöst. Das verlangt aber einiges an Übung.

Die wichtigste Ausrüstung - der Trockentauchanzug

Da ein Trockentauchanzug mit Unterzieher, Kopfhaube und Handschuhen einiges kostet, kann die Ausrüstung im Trockentauchkurs ausprobiert werden. Aber auch die Pflege der Ausrüstung wird im Kurs erklärt. Hochwertige Beratung steht bei Andreas Söhnel und seinem Team an oberster Stelle. Die Anzüge bestehen zum Beispiel aus Neopren, Trilaminat oder beschichtetem Nylon. Für Premiumzwecke hat sich Trilaminat bestens bewährt. Der Rofos RS X aus Trilaminat gilt als einer der besten Premium Trockentauchanzüge überhaupt. 
AS-TecDive war in der Konstruktion mit eingebunden. Somit wurde ein Trockentauchanzug von Leuten geschaffen, die viele Jahre Erfahrung mit dem Trockentauchen haben und daher alle Probleme kennen, die dabei auftauchen können. Dieser Anzug ist extrem robust und dennoch flexibel. Er liegt zwar eng an, erlaubt aber dennoch genügend Bewegungsfreiheit. Das Design überzeugt darüber hinaus auch optisch. Besonders hervorzuheben ist, dass der Rofos RS X aus Trilaminat auch in den Bereichen, Cave, Wreck und Trimix einsetzbar ist. Dabei handelt es sich um ein High End Produkt "Made in Italy". Jeder Anzug wird in Handarbeit aus hochwertigen Materialien gefertigt.

Die Rofos Unterzieher

Kein Premium-Trockentauchanzug ohne das passende Darunter. Die Rofos Unterzieher sorgen dafür, dass es auch darunter bequem und angenehm ist. Die thermoaktive Funktionswäsche besteht aus Thermoflexx. Auch die Rofos Unterzieher wurden mehrfach getestet und bieten Premium-Komfort.

Trockentauchen - Tauchen Sie ein in die Welt der tiefen Gefilde

Beim Cave tauchen ist die Wassertemperatur sehr niedrig und es geht oft über lange ungemütliche Strecken. Der Trockentauchanzug ist die Kälte gut über länger Zeit auszuhalten. Zwischendurch sind auch einige Strecken außerhalb des Wassers zu überbrücken.
Auch hier leistet der Rofos RS X wertvolle Dienste. Wracks liegen meistens naturgemäß in größeren, kälteren Tiefen. Die Tiefseearchäologie ist ein sehr interessantes Betätigungsfeld. Sicher wird sie allerdings nur mit der passenden Ausrüstung.

Gerne beratet Sie unser fachkundiges und erfahrenes Team!